Airport Hahn
  • Der Verein unterstützt FFHG
  • Wirbt für größere Akzeptanz des Flughafens
  • Positioniert FFHG als Arbeitgeber
seit 1992

Vorweihnachtliches Konzert von Duo Balance und Dirko Juchem

‚Eine Zeit bricht an’ - Liederabend in der Hochschule der Polizei

Am 29. November 2018, um 19:00 Uhr, kommt das Duo Balance mit Dirko Juchem zu einem vorweihnachtlichen Liederabend in die Hochschule der Polizei  (Tagungszentrum) am Flugplatz Hahn. Christine Maringer-Tries und Ehemann Johannes Peter Tries verstehen es seit vielen Jahren immer wieder, ihr Publikum mit gefühlvollen Interpretationen von Liedern, Songs und Chansons zu verzaubern.

Unter dem Motto ‚Eine Zeit bricht an’ wird das Duo Balance im Tagungszentrum am Flugplatz Hahn ein vorweihnachtliches Musikprogramm präsentieren, in dem deutsche und internationale Weihnachts- und Winterlieder im Mittelpunkt stehen. Einige besinnliche und heitere Texte und Gedichte sowie diverse Instrumentalstücke ergänzen den Liederreigen.

Begleitet wird das Duo Balance von dem virtuosen Querflötisten und Saxophonisten Dirko Juchem, der in der modernen Jazzwelt vor allem durch seine innovative Spieltechnik auf der Querflöte als Ausnahmekünstler gilt.

Karten sind erhältlich an der Hochschule der Polizei bei H. Liesenfeld (Tel. 06543 / 985-933, E-Mail: Helmut.Liesenfeld@polizei.rlp.de) oder bei den Tourist-Informationen in Kirchberg, Simmern und Kastellaun sowie bei Porzellan Kaefer Sohren und EDEKA in Büchenbeuren.

Der Erlös des Konzerts kommt bedürftigen Kindern auf dem Hunsrück zugute.

Zurück