Airport Hahn
  • Der Verein unterstützt FFHG
  • Wirbt für größere Akzeptanz des Flughafens
  • Positioniert FFHG als Arbeitgeber
seit 1992

Biblische Weinprobe mit Kalle Grundmann an der Hochschule der Polizei (HdP)

Lautzenhausen. „Der Wein erfreue des Menschen Herz“, unter dieses Motto stellt der Theologe und Kultur- und Weinbotschafter Kalle Grundmann aus Koblenz seine Biblische Weinprobe am Donnerstag, den 16.11.2017, um 18.00 Uhr, im „bistro TATORT hahn“ an der HdP.

In Hunderten von Stellen kommt in der Bibel das Wort Wein vor. In heiteren aber auch nachdenklich stimmenden Erläuterungen zu einigen dieser Stellen, vornehmlich aus dem Alten Testament, geht Grundmann unter anderem der Frage nach: Wer war der erste Winzer? Wie soll man sich beim Wein benehmen? Was hält die Bibel von der Kombination  Wein und Erotik?

Zu den Ausführungen über die Bibel werden 7 Weine – Bopparder Hamm - aus einem renommierten Weingut aus Spay gereicht. Der Inhaber und Winzer des Weinguts erhielt 2012 den Ehrentitel „Winzer des Jahres“ im Gault Millau.

Die Karten kosten 25,-- €. Im Preis inbegriffen sind ein Begrüßungssekt, Wein, Wasser und Brot während der Probe sowie ein rustikaler Vesperteller nach der Weinprobe. Karten gibt es im Vorverkauf bei Helmut Liesenfeld, Tel. 06543/985-933 oder über Helmut.Liesenfeld@polizei.rlp.de

Für Rückfragen steht Helmut Liesenfeld gerne zur Verfügung, interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger sind zu diesem Termin an der HdP herzlich willkommen.

Grundmann über sich selbst:

1956 in Koblenz geboren, verheiratet, drei erwachsene Kinder, zwei Enkel.
Mein Lebensmittelpunkt ist Koblenz, die Stadt an Rhein und Mosel. Abgesehen von Zeiten der Ausbildung und der ersten Stelle (1977-1990) lebe und arbeite ich hier. Atme die Luft dieser Stadt und spreche die Sprache der "Kowelenzer". Fühle mich als Rheinländer und liebe die Landschaft, die Menschen und den Wein von Rhein und Mosel.

Seit 1983 bin ich im Dienst des Bistums Trier. Habe seitdem als Pastoralreferent verschiedene Aufgaben in der kirchlichen Jugendarbeit, im Bereich Caritas und Soziales und der Erwachsenenbildung übernommen. Höhepunkt war die Projektleitung (gemeinsam mit meinem evangelischen Kollegen Pfr. Sven Dreiser) von "Kirche auf der BUGA 2011 in Koblenz". Seit 1998 bin ich verantwortlich für die katholische Rundfunkarbeit des Bistums Trier am SWR, von daher kann man mich des Öfteren in SWR 1 + 4 hören.

Meine große Leidenschaft ist der Wein. Seit 2003 bin ich IHK-zertifizierter Weinerlebnisbegleiter (Kultur-und Weinbotschafter) und biete seitdem Weinführungen und Weinproben in Koblenz und Umgebung an.

Plakat zur Sonderveranstaltung als PDF ansehen...

Zurück